Menu

Datenschutzerklärung und AGB

Datenschutzerklärung (Fassung 1.0, Datum: 10.03.2017)

CCV legt bei der Verwendung der Daten ihrer Geschäftspartner sowie der Nutzer ihrer Produkte, ihrer Dienstleistungen und der CCV-Websites großen Wert auf Datenschutz. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen. Außerdem unterrichten wir Sie über Änderungen, die mit Ihren (früheren) Bestellungen im Zusammenhang stehen. Im Übrigen verwenden wir Ihre Daten nur mit Ihrer Zustimmung. CCV verkauft Ihre personenbezogenen Daten keinesfalls an Dritte und stellt sie nur den an der Ausführung Ihrer Bestellung beteiligten Dritten zur Verfügung.


CCV verwendet die von Ihnen erfassten Daten folgendermaßen:

· CCV verlangt von Geschäftspartnern nur insoweit personenbezogene Daten, als dies zur Erbringung der gewünschten Dienstleistung/en und zur Erfüllung nationaler und internationaler Rechtsvorschriften erforderlich ist.

· Nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung verwenden wir Ihre Daten, um Sie über allgemeine Entwicklungen, Sonderangebote und Aktionen zu unterrichten. Möchten Sie diese Informationen nicht mehr erhalten, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail mit.

· CCV verkauft Ihre personenbezogenen Daten keinesfalls an Dritte und stellt sie nur den an der Ausführung Ihrer Bestellung beteiligten Dritten zur Verfügung. Unsere Mitarbeiter und die von uns eingeschalteten Dritten sind zur Wahrung der Vertraulichkeit Ihrer Daten verpflichtet.

· Geschäftspartner erhalten auf Wunsch von CCV eine Übersicht der personenbezogenen Daten, die CCV von ihnen erfasst hat, und können CCV darum bitten, etwaige Fehler zu berichtigen. Möchten Sie Ihre Daten einsehen, prüfen oder ändern, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit diesbezüglichem Inhalt an die am Ende dieser Datenschutzerklärung aufgeführte E-Mail-Adresse.


Die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten ist bei CCV gewahrt
Wir wissen das Vertrauen, das Sie in uns setzen, zu schätzen und gehen deshalb äußerst sorgfältig mit Ihren Daten um. Wenn Sie eine Bestellung aufgeben oder Ihr MyCCV-Konto einsehen, kommt eine der modernsten Sicherheitstechniken zum Einsatz. Auch wenn Ihre Daten zur Ausführung unserer Dienstleistung Dritten übersandt werden, erlegen wir diesen Dritten diese hohen Anforderungen auf. Kein Verfahren bietet vollständige Sicherheit. Wir bemühen uns jedoch bei der Verwaltung und der Sicherung Ihrer Daten um höchstmögliche Sicherheit.


Daten innerhalb des Konzerns teilen?

CCV gehört zu einem international operierenden Konzern mit der CCV Group B.V. als Konzernmutter. Um die Kosten möglichst niedrig zu halten und Ihnen gute Dienstleistungen anzubieten, kann CCV Ihre Daten innerhalb des Konzerns teilen. Die betreffenden Unternehmen haben ihren Sitz in Ländern, in denen andere Rechtsvorschriften zu Datenverarbeitung und Datenschutz gelten, als in dem Land, in dem CCV diese Daten erfasst hat. Mit der Unterzeichnung des Vertrags willigen Sie darin ein, dass diese Daten international mit verbundenen Unternehmen geteilt werden.


Datenspeicherung außerhalb des Ursprungslandes?

Ihre Daten können auf Servern gespeichert werden, die sich in einem Land befinden, in dem Ihr Unternehmen seinen Sitz hat. Personenbezogene Daten unterliegen immer den gesetzlichen Vorschriften des Hoheitsgebiets, in dem sie erfasst, verwendet, mitgeteilt bzw. gespeichert werden, und sind für die befugten Behörden und Polizeiämter in diesen Hoheitsgebieten zugänglich.


Änderung der Datenschutzerklärung

Über Änderungen der Datenschutzerklärung unterrichten wir Sie, indem wir diese auf unserer Website veröffentlichen. Mit dem Besuch und der Nutzung unserer Webumgebungen willigen Sie in diese Datenschutzerklärung ein und bestätigen, dass Sie deren aktuellen Inhalt kennen.


Sonstige Fragen

Weitere Fragen zur Verwendung personenbezogener Daten durch CCV beantwortet Ihnen gern unsere Marketing-Abteilung: marketing@ccv.eu.